Massendeportation

Massendeportation und Internierung

Zehntausende von Trentinern wurden nach dem italienischen Kriegseintritt nach Innerösterreich verfrachtet und teilweise in Lagern interniert. Der Innsbrucker Historiker Hermann Kuprian beschäftigt sich in diesem Beitrag mit den Zwangsevakuierungen in Tirol und zeigt, wie das Militär auf diese Weise die Bevölkerung des Trentino der Monarchie entfremdete.

Der gesamte Artikel im PDF-Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...